Deutsch Englisch
Nicht angemeldet   ( Anmelden )

 

Datenschutzbestimmungen

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung folgender personenbezogener Daten, die auf diesem Webshop als Pflichtangaben und Voraussetzung zur Bestellung und Kaufabwicklung erhoben werden: Name, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort und Email-Adresse. Darüber hinaus können weitere freiwillige Angaben gemacht werden.  

Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die strengen Reglementierungen des DSGVO werden strikt eingehalten. Die Abwicklung des Webshops erfolgt durch Visitate GmbH & Co. KG, Darwinstraße 17, 10589 Berlin. Visitate ist es untersagt, Ihre übermittelten personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, zu verkaufen und für andere Zwecke als für die Abwicklungen des Webshops zu nutzen. Weitere Informationen zum Datenschutz von Visitate finden Sie hier.

Der KUNST-WERKE BERLIN e. V. speichert zur Versand- und Verkaufsabwicklung nur rechnungsrelevante personenbezogene Daten (Pflichtdaten und ggf. freiwillige Angabe zu Vorname und Organisation).

Diese Daten werden ausschließlich für diese Zwecke genutzt. Die zum Versand benötigen Daten werden ausschließlich an entsprechende Dienstleistungspartner weitergegeben. Eine anderweitige Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Buchhaltungsrelevante Daten werden innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten für Buchführungsunterlagen aufbewahrt und danach gelöscht. 

Weitere von Ihnen übermittelten personenbezogene Daten, die Sie im Rahmen der Bestellung über den von der Visitate GmbH & Co. KG abgewickelten Webshop eingegebenen haben speichert der KUNST-WERKE BERLIN e. V. nicht.

Ihre Rechte als betroffene Person

Soweit Ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs unserer Webseite verarbeitet werden, stehen Ihnen als „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO folgende Rechte zu:

  • Widerruf einer Einwilligung (Art. 7 DSGVO)
  • Auskunftsrecht der betroffenen Person (Art. 15 DSGV)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO )
  • Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Art. 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Widerrufsmöglichkeit und Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde (Art. 77 DSGVO)

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an datenschutz@kw-berlin.de.

Stand und Aktualisierung der Datenschutzerklärung
15. März 2021